lead forensics

Edelstahl ätzen: präzise, filigran und vielseitig

Mit dem fotochemischen Ätzverfahren lassen sich komplexe Edelstahlkomponenten grat- und spannungsfrei herstellen.

Bereits geätzt: ein Blech mit Flachfedern aus Edelstahl.

Ein Blech mit komplexen Lochgeometrien wurde bereits mit Fotofilm versehen. Nur der belichtete Film, der während der UV-Einstrahlung gehärtet ist, verbleibt auf dem Edelstahl und schützt diese Bereiche während des nachfolgenden Ätzvorgangs.

back to top

Sie wollen Lieferzeit, Aufwand und Komplexität Ihrer Supply Chain verbessern – und das ohne Kompromisse einzugehen?

Laden Sie unser White Paper runter zur Einfürhung in das Ätzen. Erfahren Sie wie Ätzen Ihnen höhere Flexibilität bringen kann und zugleich Kosten und Zeit spart.